Suche
Close this search box.

Gin Tasting gelungen – Bildungsauftrag erfüllt!

Ob die Degustation von Gin in die Kategorie „Dorfakadamie“ fällt, darüber lässt sich sicher streiten. Auf jeden Fall war es ein gelungener und langer Abend in Hummels Stadl-Besen. Darüber waren sich am Ende alle einig. „Ein solches Event und dann einfach gemütlich nach Hause laufen – Klasse!“ so einer der Gäste. In vorweihnachtlicher und rustikaler Scheunenatmosphäre  ging es geschmacklich durch die weite Welt des Gins. Dabei erfuhren wir, wie man die Spirituose richtig zelebriert, die Geschmacksnoten erkennt, wie Gin entsteht und welche Rolle dabei der Wachholder spielt. Johannes Metzger (Solo Vino) konnte mit viel informativem Wissen zu den verschiedenen Gin-Sorten glänzen. Ob pur oder mit Tonic Water, geschmeckt hat der Gin so oder so. Begleitet wurde das Tasting mit asiatisch angehauchtem Fingerfood vom Bäckerhaus in Roßwälden. Vielen Dank an Ellen und Jörg für die klasse Unterstützung am Abend, an Familie Hummel, für die Bereitstellung dieser wunderschönen Location und natürlich alle Teilnehmenden.

Wir planen bereits die zweite Runde im nächsten Jahr – mal schauen, wie dann der Schulungsinhalt aussehen wird.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner