Suche
Close this search box.

17. Juni 2024

Wiesenbaden

Eine weitere Aktion des Projekts „Lebensraum Streuobstwiesen“ in Bünzwangen

Am Montag, den 10.06.2024, trafen sich 8 Mädchen der GS Bünzwangen, um mit Streuobstpädagogin Fr. Rößler und den 2 Begleitpersonen Fr. Klug und Fr. Fehmer in das Erlebnis Wiesenbaden einzutauchen.Nicht etwa in Badekleidung und Handtuch, sondern dem Wetter angepasst gekleidet und mit festem Schuhwerk ging es los. Eintauchen, sich einlassen auf die Natur, mit allen Sinnen.

Die Mädchen haben in den 2 Stunden mit Fr. Rößler an 5 Stationen so allerlei erlebt. Ob beim Spaziergang zu zweit, dem Gegenüber ein lachendes Gesicht schenken und ein Erlebnis zu berichten. In der Natur zu beobachten was einem alles bewusst sichtbar wird, Bäume, Sträucher, Wolken, was man spürt, den Wind und hört. Es wurden kleine Karten mit Blüten, Gräsern usw. beklebt und danach mit Sand bestreut. Dabei erfuhren die Teilnehmerinnen auch noch vieles neues über unsere Pflanzen und Gräser auf den Wiesen bei uns.

Auch die Naturkunstwerke zu erschaffen, war für die kreativen Schülerinnen gar kein Problem und schnell wurde allerhand gezaubert, was für Talente. An der letzten Station hieß es auch wieder, eintauchen in unsere Wiesen und die Natur. Fr. Rößler hatte für alle Kinder einen frisch angesetzten Apfelschalentee und selbstgemachtes Wiesenshortbread mit essbaren Tannenzweigen dabei.

Ein sehr schöner Abschluss, für einen so tollen Nachmittag.

 

Bünzwangen, den 10.06.2024

 

Katherina Fehmer

Vorstand GS Förderverein

Cookie Consent mit Real Cookie Banner